Labor-Teams und Gewächshaus

Labor und Gewächshaus Biologie

Laborteam Biologie

Die Hauptaufgabe des Laborantinnen- und Laborantenteams ist die Unterstützung der Biologielehrpersonen in organisatorischen Belangen. Dies beinhaltet die Mithilfe bei der Bereitstellung von Materialien und Versuchen sowie der Unterhalt und die Dokumentation der umfangreichen Sammlung. Weitere Arbeiten sind die Pflege und die Zucht von Tieren (Pantoffeltierchen, Euglenen, Hydren, Stabheuschrecken, Fische, Schildkröten, Schlangen, Geckos, Mäuse, Degus etc.) sowie die Betreuung und Koordination der für die Pflege mitverantwortlichen Schülerinnen und Schüler. Daneben erledigen die Teams einfache Reparaturen und Wartungsaufgaben von optischen Geräten (Mikroskope, Binokulare und Feldstecher). Des Weiteren führen sie die Buchhaltung im Zusammenhang mit dem Biologiekredit, erledigen regelmässig anfallende Aufgaben wie Einkäufe, Reinigung von Materialien, Gestaltung von Schaukästen und Ausstellungen und begleiten auch praktische Schülerarbeiten. Damit leisten sie einen wertvollen Beitrag zur organisatorischen Entlastung der Lehrpersonen und ermöglichen diesen einen attraktiven und modernen Biologieunterricht mit viel Anschauungsmaterial, Experimenten und Lebewesen.

Gewächshaus Biologie

Auf dem Gelände der Kantonsschule Zürich Nord befindet sich ein etwa 7 mal 14 Meter grosses Gewächshaus. Diese grüne Oase ist in zwei Klimazonen unterteilt und dient der Anzucht von Pflanzen für den Unterricht und zur Begrünung des Schulhauses. Auch andere Fachschaften wie Bildnerisches Gestalten oder Chemie greifen gerne auf das grosse Angebot an Pflanzen aus den gemässigten oder tropischen Zonen zurück. Es gibt eine grosse Anzahl an speziellen Exoten, die von unserer fachkundigen Pflanzengärtnerin gehegt und gepflegt werden. So kann man Kakaobohnen oder Schwarzen Pfeffer ernten, fleischfressende Kannenpflanzen bestaunen, die als zusätzliche Nährstoffquelle Fliegen in ihre Fallen rutschen lassen oder sich von süss duftenden Orchideen betören lassen.

Labor Chemie

Die Hauptaufgaben des Laborantinnenteams der Fachschaft Chemie umfassen vor allem die Unterstützung der Lehrpersonen in den Praktika (Auf- und Abbau der Experimente) und im Unterricht sowie die Pflege und Verwaltung der umfangreichen Sammlung. Dazu gehören neben dem Bestellwesen auch die fachgerechte Entsorgung von Chemikalien und das Umsetzen rechtlicher Grundlagen im Umgang mit Chemikalien. Unsere beiden Laborantinnen unterstützen des Weiteren praktische Maturitätsarbeiten und optimieren neue Praktikumsvorschriften

Labor Physik

Die Laboranten der Physikwerkstatt unterstützen sowohl die Physiklehrpersonen als auch die Schülerschaft der Schule in verschiedensten Bereichen und unterhalten die umfangreiche Sammlung der Fachschaft. Physikversuche werden auf- und abgebaut, bestehende Exponate repariert und weiterentwickelt sowie Ideen zu neuen Experimenten eingebracht und technisch umgesetzt. Daneben sind die Physiklaboranten wichtige Ansprechpersonen für Schülerinnen und Schüler bei der Umsetzung von Projekten oder der Realisierung von Maturitätsarbeiten.

Mitarbeitende

Bettina Bernhard, Adriana Flückiger, Thomas Haupt, Susanne Hug-Mullis, Franziska Matter, Christine Peterhans, Till Strassen, Andrea Claudia Thiele, Beatrice Thomet, Bruno Thurnherr, Susanne von Waldow, Markus Wyss