Custom image
INTERN

Hilfsfonds

Der obligatorische Unterricht ist an den öffentlichen Zürcher Mittelschulen kostenlos, lediglich das Schulmaterial muss bezahlt werden. Für einige schulische Veranstaltungen fallen jedoch zusätzliche Kosten an. Es ist eine Tatsache, dass nicht alle Familien die Mittel für Instrumentalunterricht oder Projektwochen im Ausland aufbringen können.

Die Kantonsschule Zürich Nord verfügt deshalb über einen Hilfsfonds, der in Härtefällen den Familien unter die Arme greift und einen Teil der erwähnten Kosten übernimmt. Der Fonds wird durch freiwillige Spenden von Schulangehörigen, Eltern und externen Persönlichkeiten gespeist.

Zuwendungen können über unser Postcheckkonto getätigt werden. Die Spende kann von den Steuern abgesetzt werden.

Die Fondsmittel werden gezielt und umsichtig eingesetzt, eine Unterstützung wird nur nach genauer Prüfung gewährt. Dazu müssen die Eltern ein Gesuch an die Schulleitung richten.