Custom image
INTERN
Foyer Foyer

Begegnungs-, Erfahrungs und Lebensräume schaffen

Verantwortung:
Arnd Brandl, Fachlehrer Religion
Christian Metzenthin, Fachlehrer Religion
Kontakt
 

Das Foyer Zürich Nord ist ein gemeinsames Projekt der Kantonsschule Zürich Nord, der katholischen und reformierten Landeskirche. Mit der Foyerarbeit schaffen wir Religionslehrpersonen ein reichhaltiges Angebot für die Kantonsschule Zürich Nord: vom Spielabend im Klassenverband über Filmabende zu Veranstaltungen mit Bildungsanspruch, von Einzelgespräch über den Austausch in Gruppen bis zur Podiumsdiskussion. Unseren Klassen bieten wir zudem Exkursionen, Weekends und Bildungsreisen an.

Unsere Räumlichkeiten an der Birchstrasse 95 ermöglichen vielfältige Projekte. Täglich bieten wir hier den Mittagstisch und den offenen Treff an. Die Räumlichkeiten des Foyers können auch von Schülergruppen und Lehrerschaft für eigene Projekte und Anlässe genutzt werden (Reservation).

Getragen von der ökumenischen Mittelschularbeit sind unsere Angebote offen für alle Schülerinnen und Schüler, unabhängig von ihrer Konfession. Den multikulturellen Hintergrund unserer Schülerinnen und Schüler betrachten wir als Gewinn für die gegenseitige Verständigung und den interreligiösen Dialog.

Die Foyerarbeit soll allen Schülerinnen und Schülern, aber auch der Schule als Ganzes zu Gute kommen und einen Beitrag zum gelingenden Zusammenleben von Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern leisten.