Custom image
INTERN

Der Ablauf der Anmeldung zur Aufnahmeprüfung an das Langymnasium

  • Am Orientierungsabend der KZN im November oder im Sekretariat der KZN sind ein PIN-Code und alle wichtigen Informationen zur Aufnahmeprüfung für 20 CHF erhältlich.
  • Der PIN-Code wird für die Anmeldung auf dem Webportal der Zentralen Aufnahmeprüfung (ZAP) benötigt. Eine Anmeldung mit einem handschriftlich ausgefüllten Formular ist nur bei fehlendem Internetzugang möglich.

  • Auf dem ZAP-Portal sind Schultyp und Schule auszuwählen, dann klickt man auf den Link «zur Anmeldung». Nach der Eingabe der PIN gelangt man zu einer Seite, auf der E-Mail-Adresse und ein Passwort (frei wählbar) eingegeben werden müssen. Die E-Mail-Adresse und das Passwort sind die nun gültigen Zugangsdaten.
  • Falls die Internetverbindung während der Anmeldung unterbrochen wird, kann man sich mit diesen Zugangsdaten jederzeit wieder einwählen.
  • Man wird nun schrittweise durch die Anmeldung geführt.
  • Nach Absenden der Anmeldung wird deren Erhalt per E-Mail bestätigt.
  • Folgende Unterlagen müssen der KZN nach der Anmeldung per Post zugestellt werden:
    • offizielles Zeugnisduplikat des Februarzeugnisses der aktuell besuchten Schule
    • Kopie des Geburtsscheins oder eines amtlichen Altersnachweises
  • Für den Fall, dass die Anmeldegebühr nicht bereits bar bezahlt worden ist, befindet sich ein Einzahlungsschein in den Unterlagen. Der Abschnitt des Einzahlungsscheins ist der KZN zuzustellen.
  • Für die Anmeldung mehrerer Kinder werden entsprechend viele PINs (aber nur eine E-Mail-Adresse) benötigt.

 

Fragen im Zusammenhang mit der Internet-Anmeldung beantwortet in diesem Schuljahr noch das Sekretariat der KZN gerne per Telefon oder E-Mail:
Kantonsschule Zürich Nord
Birchstrasse 107
8050 Zürich
Telefon: 044 317 23 00
E-Mail: sekretariat@kzn.ch