Custom image
INTERN

Wirtschaftlich-rechtliches Profil

Die Schülerinnen und Schüler des wirtschaftlich-rechtlichen Profils erwerben durch den Unterricht in den Grundlagenfächern und dem Schwerpunktfach die allgemeine Studierfähigkeit für Hochschulen und Universitäten.
Im Schwerpunktfach Wirtschaft und Recht befassen wir uns mit unserer Wirtschaft und unserer Rechtsordnung.

  • In der Wirtschaftskunde erarbeiten wir gemeinsam, warum z. B. Arbeitslosigkeit entsteht und wie sie bekämpft werden kann. Wir lernen, einzeln und in Gruppen, wie Unternehmungen ihre Produkt- und Preispolitik festlegen, oder wie sie mittels Werbung den Absatz fördern. Dank Wirtschaftsmathematik und Finanzbuchhaltung kommt auch das Rechnerische und Analytische nicht zu kurz. Firmenbesuche, Projektarbeiten, Fallstudien und Simulationsspiele gehören ebenso zum Programm wie regelmässige Diskussion aktueller Geschehnisse in Wirtschaft und Gesellschaft.
  • In der Rechtskunde studieren und diskutieren wir wichtige Gesetzestexte und besuchen eine Gerichtsverhandlung. So erlernen wie gemeinsam juristisches Denken. An konkreten Gerichtsurteilen werden Sie z. B. zwischen Mord, vorsätzlicher Tötung und Totschlag zu unterscheiden lernen.