Custom image
INTERN

Profile

Das Kurzgymnasium schliesst an die 2. oder 3. Klasse der Sekundarschule an; die Schülerinnen und Schüler treten in die 3. Klasse des Gymnasiums ein.

 

Beim Eintritt wählen die Schülerinnen und Schüler ihr Profil. Den Profilen sind unterschiedliche Schwerpunktfächer (SPF) zugewiesen. Die anderen Fächer, die sogenannten Grundlagenfächer (GLF), sind in allen Profilen dieselben und stellen an alle Schülerinnen und Schüler hohe und bezüglich der allgemeinen Studierfähigkeit und einer vertieften Gesellschaftsreife gleiche Anforderungen. Alle Profile führen daher zu einer gleichwertigen Matur.

 

Grundlagenfächer sind: Deutsch, Französisch, Englisch; Geschichte, Geografie, Einführung in Wirtschaft und Recht; Mathematik, Biologie, Physik, Chemie; Musik oder Bildnerisches Gestalten; Sport.
An der KZN werden fünf Profile mit insgesamt elf Schwerpunktfächern angeboten:

Altsprachliches Profil (nur im Anschluss an die Unterstufe)

 

Neusprachliches Profil

 

Mathematisch-naturwissenschaftliches Profil

 

Musisches Profil

 

Wirtschaftlich-rechtliches Profil