Custom image
INTERN

Kunstinsel im Trakt C: Raketenbäume

Zwei Kunstinseln bilden das Konzept für die Kunst am Bau im Trakt C. Die Wandarbeit der 1972 in Erlangen geborenen Susanne Kriemann ist Teil des Projekts «Rocket Trees», an dem die Künstlerin über mehrere Jahre hinweg arbeitete. Basierend auf einem Wortspiel («rocketry» ist der englische Begriff für Raketenforschung) verfasste Kriemann verschiedene Untersuchungen über Raketenbäume (rocket trees). Sie sammelte Fotografien und andere Objekte, die ihr als Hinweise für die Behauptung dienten, dass als Bäume getarnte Raketen mit Überlichtantrieb existieren. Die Installation in der Kantonsschule wurde in Anlehnung an ein von El Lissitzky geschaffenes Vitrinendisplay konzipiert. Ausserdem ist ein Dokumentationsvideo zu sehen, das Einblick in die Geschichte der Raketenbäume sowie der vier Wissenschaftler Atul, Mister Aiko, M. S. Elso und Madame Deco gibt.
aus: Oliver Kielmayer, in: Baudirektion des Kantons Zürich (Hg.): Kantonsschule Zürich Birch, Umbau 2003–2004.