Custom image
INTERN

Aufnahme in die FMS

Aufnahmeprüfung aus der Sekundarschule

Die Aufnahme in die Fachmittelschule (FMS) aus der 3. Klasse der Sekundarschule erfolgt über eine Aufnahmeprüfung. Die Aufnahmeprüfung für den Eintritt in die 1. Klasse findet jeweils im März an der Kantonsschule Zürich Nord statt. Die Anmeldung für diese Aufnahmeprüfung erfolgt via Internet über das Portal der Zentralen Aufnahmeprüfung mit einem PIN-Code, der ab Januar auf dem Sekretariat der KZN bezogen werden kann. Auf der Seite der Zentralen Aufnahmeprüfung (ZAP) befindet sich ausserdem eine Sammlung aller Prüfungsaufgaben der letzten Jahre.

Übertritt aus dem Gymnasium

Ein prüfungsfreier Übertritt in die FMS ist für Schülerinnen und Schüler aus der 3. Klasse des Lang- und der 1. Klasse des Kurzgymnasiums unter der Voraussetzung möglich, dass die/der Lernende im Gymnasium in die folgende Klasse übertreten kann. Eine termingerechte Anmeldung über das Portal der Zentralen Aufnahmeprüfung ist erforderlich. Falls eine Promotion am Ende des Schuljahrs nicht sicher ist, wird das Absolvieren einer vorsorglichen Aufnahmeprüfung empfohlen.

 

Schülerinnen und Schüler aus der 4. Klasse des Lang- und der 2. Klasse des Kurzgymnasiums, welche am Ende des Schuljahrs die Bedingungen für eine Promotion nicht erfüllen, können prüfungsfrei in einer 1. Klasse der FMS repetieren, falls für sie eine Repetition am Gymnasium noch möglich wäre.

 

Für Schülerinnen und Schüler aus der 4. Klasse des Lang- und der 2. Klasse des Kurzgymnasiums ist ein prüfungsfreier Übertritt in die 2. Klasse der FMS möglich, falls sie in ihrem letzten Zeugnis die Promotionsbedingungen in den Fächern, die auf ihrer Stufe an der FMS unterrichtet werden, erfüllen.